ZU DEN WEITEREN SPORTBODENBELÄGEN

Kunstrasen – wahre Spielkunst!

Kunstrasen WebGrass® - Extrem belastbar, sandverfüllt ohne Mikroplastik.

Für die Fußballnutzung kommen im Wesentlichen zwei Kunstrasensysteme in Betracht:

  • mit Sandverfüllung
  • mit Sandverfüllung in Kombination mit elastischem Füllstoff (Gummi, Kork)
  • Hohe Nutzungsdauer und -intensität
  • Fast ganzjährig nutzbar
  • Hohe Schutzfunktion
  • Geringere Pflegekosten im Vergleich zum Sportrasen
  • Begrenzte Lebensdauer des Belags
  • Hohe Investitions- und Erneuerungskosten
  • Hohe Belagstemperaturen im Sommer
  • Mikroplastik, Entsorgung

Die DIN 18035-7 gibt je nach Ausgangssituation und Investitionsvermögen verschiedene Varianten des Bodenaufbaus unter einem Kunstrasen vor. Auf dem Baugrund wird eine Tragschicht ohne Bindemittel (Kies, Schotter), evtl. eine gebundene Tragschicht (Asphalt) erstellt. Elastizität und Kraftabbau werden entweder durch eine Elastikschicht oder eine elastische Tragschicht sichergestellt. Hierauf wird der Kunstrasen verlegt und mit Sand und/oder elastischen Füllstoffen verfüllt. Die Anforderungen an die Eigenschaften des Kunstrasenbelags
regelt DIN EN 15330-1.

NUTZUNG
Bei gefrorenem Bodenaufbau, Eis- oder Schneebedeckung sollte die Spielfläche aufgrund des fehlenden Kraftabbaus nicht genutzt werden. Ansonsten unterliegt ein Kunstrasen keiner Nutzungseinschränkung. Eine Befeuchtung reduziert hohe Belagstemparaturen im Sommer.

PFLEGE
Verfüllte Kunstrasensysteme bedürfen zum Erhalt der Schutz- und Sportfunktionen einer regelmäßigen Pflege. Systeme mit gerader Kunststofffaser sowie sand/gummiverfüllte Systeme sind dabei pflegeaufwendiger als Systeme mit gekräuselter Faser und reiner Sandverfüllung. Alle Verfüllstoffe müssen durch geeignete Pflegemaßnahmen wie Aufbürsten, Abschleppen und Reinigen gleichmäßig im Kunststoffrasen verteilt bleiben. Das Aufbürsten richtet gleichzeitig die Kunststofffasern wieder auf. Bei Trockenheit und Hitze ist ein Befeuchten der Oberfläche dringend zu empfehlen, da hierdurch die Gleitreibung und die Oberflächentemperatur reduziert werden.

Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne vor Ort. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Kosten für Ihren Kunstrasen

Bau- und Pflegekosten

Die Baukosten schwanken je nach Bodenaufbau, Art und Qualität des Kunstrasens sowie den Verfüllmaterialien.
Bei gleichem Ausbaustandard wie beim Sportrasen können folgende Kosten angenommen werden:

  • Sandverfüllter Kunstrasen auf elastischer Tragschicht: 620.000 €
  • Sand/Gummiverfüllter Kunstrasen auf elastischer Tragschicht: 650.000 €
  • Sand/Gummiverfüllter Kunstrasen auf Asphaltschicht mit Elastikschicht:
    750.000 €
  • Jährliche Pflegekosten belaufen sich auf etwa 1,50 € bis 2,50 € pro m²

VERSUCHSFLÄCHEN VON EUROGREEN

3.500 m²

Entdecken Sie über 3.500 m² EUROGREEN Versuchsfläche! Besuchen Sie uns und wir zeigen Ihnen die Vorteile direkt vor Ort. Wir freuen uns auf Sie.

Besuchstermin vereinbaren

SIE WOLLEN MEHR ÜBER UNSERE SPORTANLAGEN ERFAHREN?

Für die grünste Nebensache der Welt.

Fußball fesselt. Er begeistert Alt und Jung auf der ganzen Welt und entfacht millionenfach Emotionen. Auf dem Bolzplatz um die Ecke genauso wie in den größten Stadien. Ob auf Tenne, Natur-, Hybrid- oder Kunstrasen.

Rasen für Asse.

Wir von EUROGREEN wissen, wie anspruchsvoll ein guter Golfrasen ist und bieten Ihnen eine speziell auf Ihren Platz abgestimmte Produktpalette an Rasensamen und -düngern sowie eine umfassende Beratung und Betreuung.

Auf Rasen geboren.

Rasentennis ist die traditionelle und „vornehme“ Art des Sports. Nicht nur das Spielen auf Rasen gilt als besonders anspruchsvoll, auch das Anlegen eines Tennisrasenplatzes ist eine Herausforderung, die viel Erfahrung erfordert.

Das grünste Glück der Erde.

Für die Neuanlage oder Nachsaat von Rasenplätzen zum Reiten benötigt man spezielle Saatgutmischungen und Dünger, um die Robustheit des Rasens zu gewährleisten. Als Rasenprofi mit vielfältigem Portfolio ist EUROGREEN Ihr kompetenter Ansprechpartner.